Wie im Zauberland

Schweriner Schlossgartenlust 2019

Die dritte Schlossgartenlust entführt ihre Besucher rund um das Zauberschloss Schwerin in die weit entfernte Welt der Magie und Zauberei.

 

In diesem magischen Kosmos verbindet die Schlossgartenlust die alte Kunst der Zauberei mit innovativen, unerklärlichen und modernen Inszenierungen und romantischen Lichtspielen. War das ein Baum der gerade angefangen hat zu sprechen, bewegen sich die Menschen im Bilderrahmen und können Hexen wirklich fliegen?

 

Ein Zauber liegt in der Luft …

 

Denn geheimnisvolle magische Kräfte sind am 03. August 2019 im Schloss zu Schwerin am Werke und legen ihren Zauber über den Schlossgarten. An verschiedenen, interaktiven Zauberstationen laden Akteure, Artisten, Illusionisten und Musiker zum Verweilen, Mitmachen und Staunen ein. Lass dich auf den Liegestühlen am Kreuzkanal nieder und lausche dort den verträumten Klängen der Instrumentalisten oder flaniere zum Lindenrondell um Dich dort von Schauspielkunst und Theater unterhalten zu lassen. In den Abendstunden beginnen energiegeladene Live-Musik Shows auf mehreren Bühnen bevor der Abend in einer spektakulären Zaubershow kulminiert und den Nachthimmel erstrahlen lässt.

 

Sei auf der Hut! Denn auf der magischen Reise durch den verzauberten Schlossgarten rund um das Zauberschloss Schwerin ist nichts wie es zu sein scheint… Komm im Zaubergewand mit der ganzen Familie und freut Euch auf einen magischen Tag „wie im Zauberland“

TICKETS
33,00€
  • Einlass: 17:00 Uhr

  • Kinder bis 14 Jahren:

  • Freier Eintritt

AGB

TICKET-VORVERKAUF

In der Tourist-Information Schwerin am Markt

In den VVK Stellen der Schweriner Volkszeitung

Über die Ticket-Hotline

01806 700 733

MIT DEM AUTO

Nehmen Sie die Abfahrt 20 in Richtung Hamburg/Schwerin auf die A24.

Parkmöglichkeiten für PKW’s gibt es
an der Grünen Straße.

 

BAHN/ZUG

Direkt mit den Buslinien 10 und 100
oder mit der Straßenbahn Linie 1 (Richtung Hegelstraße) bis Marienplatz, von dort 10 min Fußweg.

ZU FUß

Schloss Schwerin
Lennéstraße
119053 Schwerin

 

LOCATION

Wer durch den 25 Hektar großen Schlossgarten wandelt, unternimmt zeitgleich eine Reise durch die Epochen fürstlicher Gartenkunst. Ursprünglich als Lustgarten nach französischem Vorbild angelegt, präsentiert sich der traumhaft schöne Barockgarten – gesäumt von Alleen, als Mittelpunkt der Anlage. Raschelnde Laubengänge und der Kreuzkanal führen bis zu den Kaskaden, welche 1748 nach Plänen von Jean Laurent Legeay entstanden. Die Symmetrie der Blickachsen wird selbst von den zahlreichen Plastiken Permosers weitergeführt.

GALERIE

FAQ

Zwischen dem 31.07.2019 und 05.08.2019 müssen Besucher mit Einschränkungen durch Auf- und Abbauarbeiten rechnen. Vom 03.08.2019, 15:00 Uhr bis 00:00 Uhr ist der Park für öffentliche Besucher geschlossen. Der Einlass für die Gäste der Schlossgartenlust ist am 03.08.2019 ab 17:00 Uhr möglich.

Das Mitbringen außerhalb des Veranstaltungsgeländes erworbener Speisen und Getränke ist nicht gestattet. Ausnahme: Eine PET Flasche Wasser bis 0,5l und Lebensmittel, die aus gesundheitlichen Gründen benötigt werden. Es befinden sich ausreichend Gastronomiestandorte auf dem Veranstaltungsgelände.

Das Mitbringen von Tieren auf das Veranstaltungsgelände ist untersagt. Eine Ausnahme besteht für Blindenhunde zur Unterstützung von sehbehinderten Menschen.

Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr erhalten freien Eintritt und benötigen kein Ticket. Ein geeignetes Ausweisdokument ist am Einlass vor zu zeigen.

Die Tickets an der Abendkasse kosten 35,00 €. Die Karten sind begrenzt und wir können nicht versprechen, ob und wie viele Abendkarten es geben wird, da das vom Kartenvorverkauf abhängig ist. Um ganz sicher eine Karte zu erhalten empfehlen wir Ihnen vorab Karten zu kaufen. Bitte beachten Sie das wir nicht an allen Eingängen eine Abendkasse betreiben. Unsere Abendkassen befinden sich am Eingang Lennéstraße/Schlossbrücke, Franzosenweg und am nähst gelegenen Eingang zur Burgseestraße.

Am Veranstaltungstag werden an allen Eingängen ausreichend kostenfreie Programmhefte ausliegen. Dem Programmheft können Sie neben Informationen zur Veranstaltung und Bühnenprogramm auch Informationen zu unserer Schnitzeljagd finden.

Benutzbare Wege werden durch eine Wegebeleuchtung kenntlich gemacht sein.

Ja, der Zugang über die Lennéstraße/ Schlossbrücke und den Franzosenweg sind barrierefrei. Es stehen leider keine Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Die Begleitperson von Schwerbehinderten (mit Ausweiseintrag B) erhält kostenfreien Zugang. Ein extra Ticket für die Begleitperson ist nicht nötig. Behinderten gerechte Toiletten werden auf dem Veranstaltungsgelände vorgehalten. Den genauen Standort können Sie dem Programmheft entnehmen.

Auf dem Veranstaltungsgelände werden Sanitäter im Einsatz sein, die sich im Ernstfall um Sie kümmern. Der genaue Standort ist im Geländeplan eingezeichnet.

UNSERE PARTNER

Wir bedanken uns recht herzlich bei all unseren Partnern!

KONTAKT

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@schlossgarten-events.de

Durch die Eingabe und das Absenden meiner persönlichen Daten erkläre ich mich mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zum Zweck der Kontaktanfrage einverstanden.

Nähere Informationen finden sich unter „Datenschutz“(bitte klicken).

Ja, die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und ich akzeptiere diese. *

* Pflichtfeld

Bei Presse und Redaktionsfragen, sowie Informationen zur Akkreditierung besuchen Sie bitte unseren Pressebereich.